Dritter Sieg beim dritten Turnier

Die A-Lateinformation der TSA CREATIV gewinnt mit  sechs Paaren  auch das dritte Saisonturnier der Landesliga-Nord-Latein Gruppe A

 

Am 24.03.2013 fand in der Geestlandhalle in Fredenbeck das dritte Saisonturnier der Landesliga-Nord-Latein Gruppe A statt.

Das ein Tänzer aus beruflichen Gründen leider nicht dabei sein konnte wusste das Team bereits seit einiger Zeit, so dass sie sich entsprechend auf die Situation einstellen  konnten. "Beim Abschlusstraining mussten wir leider erfahren, dass ein weiterer Herr aus zwingenden Gründen nicht  mittanzen würde", so Teamsprecherin Christine Hamer.

Das letzte Training vor dem Turnier nutzte die Formation also um die Choreographie von acht auf sechs Paare umzustellen. Teamsprecher Sebastian Damm: "Wir konnten nicht mit großen Erwartungen nach Fredenbeck fahren. Erfahrungsgemäß haben Formationen mit sechs Paaren nur geringe Siegeschancen".

Während des Turniers konnte sich das Team von den Proben bis zum Finale immer weiter steigern und die Wertungsrichter von sich überzeugen. Mit der Wertung 2 2 1 1 1 erkärte die Jury die Lateinformation der TSA CREATIV zum Sieger des Turniers.

 

Abteilungsleiterin Renate Zidella: "Unser Trainer Mike Bühring hat das Team erneut optimal auf die Turniersituation eingestellt. Wir sind stolz und sehr glücklich über die gezeigte Leistung".

 


Sieg beim Oldenburger Formationsfestival mit allen Einsen


Die A-Formation durfte vor heimischem Publikum beim Oldenburger Formationsfestival an den Start gehen. Nach einer soliden Leistung in der Vorrunde konnte sich das Team um Trainer Mike Bühring für das große Finale qualifizieren.  Dort steigerten sie ihre Leistung noch einmal und überzeugten so die fünf Wertungsrichter. Mit der Bestnote 1 von allen Wertungsrichtern entschied das Team somit bereits das zweite Turnier der laufenden Saison für sich.

 


Sieg beim ersten Ligaturnier

 

Die Latein-A-Formation der TSA CREATIV im GVO Oldenburg e.V. gewinnt das erste Saisonturnier der Landesliga Nord mit sieben Paaren.

 

Am 12.01.2013 begann für die Latein-A-Formation der TSA CREATIV im GVO Oldenburg e.V. die Saison in der Landesliga Nord Latein Gruppe A. Ausrichter des ersten Ligaturnier war der TSC Blau-Gold Nienburg.


Nach einer soliden Vorstellung in der Vorrunde qualifizierte sich die Mannschaft für das „große Finale“, in dem dann der Turniersieger ermittelt wurde.


Nach einer souveränen Vorstellung im Finale erhielt das Team von den fünf Wertungsrichtern zusammen mit der Formation aus Osnabrück die beste Wertung des Tages. Die identischen Wertungen führten zu einem gemeinsamen Turniersieg der beiden Teams.